Geprüfte/r Betriebswirt:in (HwO) / Vollzeit

Meisterschule

Erfolgreiches Team

Geprüfte/r Betriebswirt:in (HwO) / Vollzeit

Die Teilnehmenden lernen Geschäftsaktivitäten praxisorientiert zu planen, durchzuführen und zu kontrollieren. Die rechtlichen und volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen werden analysiert und deren Einfluss auf die Unternehmen betrachtet. Mit den erworbenen Kenntnissen lassen sich Unternehmensstrategien entwickeln bzw. vorhandende Konzepte anpassen, um so den langfristigen Unternehmenserfolg zu sichern.

Ziele der Weiterbildung

Der Lehrgang qualifiziert Sie einen eigenen Betrieb zu gründen, zu übernehmen oder als Führungskraft in verantwortungsvoller Position in einem Betrieb zu arbeiten.

Inhalte

1. Unternehmensführung:

  • Unternehmensführung und -organisation gestalten,
  • Rechnungswesen im Unternehmen gestalten sowie Finanzierung und Liquidität sichern,
  • Marketingkonzept und Kundenmanagement umsetzen,
  • Wertschöpfung optimieren.

2. Unternehmensstrategie:

  • Volkswirtschaftliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen bewerten,
  • Rechtliche Rahmenbedingungen bewerten,
  • Unternehmensstrategie planen

3. Personalführung:

  • Personal planen und gewinnen,
  • Personal führen und entwickeln.

4. Innovationsmanagement:

  • Bearbeitung komplexer betriebswirtschaftlicher Problemstellungen eines Unternehmens,
  • Erlernen von Präsentations- und Kommunikationstechniken.

Zugangsvoraussetzungen

Um zur Prüfung für diesen Abschluss zugelassen zu werden, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie haben die Meisterprüfung im Handwerk oder in einem handwerksähnlichen Gewerbe abgelegt und möchten auf dem Wissen aus Teil III und IV aufbauen oder
  • Sie verfügen über einen anerkannten Fortbildungsabschluss nach einer Regelung aufgrund des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) zum/zur Industriemeister:in, Fachwirt:in, Fachkaufmann/-frau oder über einen Abschluss zum/zur staatlich geprüften Techniker:in. Sie arbeiten bereits im Handwerk und möchten Ihr Wissen auf diesen Wirtschaftszweig zugeschnitten vertiefen oder
  • Sie arbeiten seit mindestens drei Jahren an verantwortlicher Stelle (z. B. als Unternehmerfrau oder mitarbeitende/r Familienangehörige/r) in einem Handwerksunternehmen und können bereits auf betriebswirtschaftlichen Fortbildungen aufbauen oder
  • Sie können vergleichbare fachlich einschlägige Qualifikation nachweisen.

Rahmenbedingungen

Termin:
28.08.2023 – 22.12.2023

Dauer:
660 Unterrichtseinheiten Vollzeitlehrgang.
Im Anschluss Erstellung der Projektarbeit und mündliche Abschlussprüfung.

Kosten:
4.950,00€ zzgl. Lehr- und Lernmittel, zzgl. Prüfungsgebühr

Termin- und Preisänderungen vorbehalten

Fördermöglichkeiten:
Die Ausbildung erfüllt die Voraussetzungen für die Beantragung der Aufstiegsförderung (DQR7).

Prüfung:
Die Teilnehmenden legen die Prüfung zum/zur „Geprüfte/r Betriebswirt:in (HwO)“ vor der Handwerkskammer ab und erhalten ein Zeugnis und ein Teilnahmezertifikat des Bundesfachzentrums Metall und Technik Northeim.

Anmeldung zu Geprüfte/r Betriebswirt:in (HwO) / Vollzeit

Mit Ihrer Anmeldung sichern und reservieren Sie sich zunächst einen Platz in diesem Kurs. Die genauen Details klären wir einfach nach Ihrer Anmeldung telefonisch oder gerne auch per Mail. Wir melden uns bei Ihnen.

Weitere Lehrgänge